Die beste Mac-Software für Freelancer

Die beste Mac-Software für Freelancer

Mit dieser Software kannst du mehr Geld verdienen, indem du weniger Zeit mit unliebsamen Aufgaben verbringst. Zudem sind alle vorgestellten Programme in deutscher Sprache verfügbar!

Angebot & Rechnung

Die folgenden Programme helfen dir das Schreiben von Angebot & Rechnung zu automatisieren. Teilweise reichen drei Klicks um die Arbeitszeit zu importieren, sie einem Kunden zuzuweisen und als Rechnung auszugeben. Eine klare Empfehlung ist hier Grand Total. Ständige Weiterentwicklungen, ein einmaliger Support und das gut umgesetzte Mac-Feeling machen das Tool zum Favoriten.

Grand Total

Grand Total

Grand Total
System: Mac OS X 10.5
Preis: 49,00 €

Funktionen: (Auszug)
Angebot, Rechnung, Kontoauszüge,
Benutzerdefinierte Layouts, PDF-Export.
Unterstützung für Merlin, Mite und TimeLog.

monkey-faktura

Mon(K)ey Faktura

Mon(K)ey Faktura
System: Mac OS X 10.3 oder höher und Windows
Preis: 119,00 €

Funktionen: (Auszug)
Ein- und Ausgangsrechnungen, Mahnwesen,
Kassenbuch, Belegerfassung, Auftragsbestätigungen.
Unterstützung für DATEV und GDPdU.

PiDA faktura

PiDA faktura

PiDA faktura
System: Mac OS X 10.2.8 oder höher und Windows
Preis: ab 139,00 €

Funktionen: (Auszug)
Angebote, Lieferscheine, Aufträge und Rechnungen,
eigenen Briefbogen für alle Formulare,
integrierte Datenbank REAL SQL.

activeFaktura

activeFaktura

activeFaktura
System: Mac OS X 10.3.9 oder höher
Preis: 69,90 €

Funktionen: (Auszug)
Kontakte, Kunden und Lieferanten,
Rechnungen, Lieferscheine und Mahnungen,
Artikel und Leistungen.

Mac Euro Faktura

Mac Euro Faktura

Mac Euro Faktura
System: Mac OS X 10.4.4 oder höher
Preis: 129,00 €

Funktionen: (Auszug)
Kundenadressen, Artikeln, Angebot und Auftrag,
Lieferschein und Rechnung, Bestellwesen und Terminplanung
Kassen- und Kontobüchern, Import und Exportfunktionen.

iBiz

iBiz

iBiz
System: Mac OS X 10.4 oder höher
Preis: $ 49,99

Funktionen: (Auszug)
Angebot und Rechnung. Zeiterfassung.
HTML Templates, iCal Synchronisation,
Reports, Netzwerkfähig.

Online-Banking

Wer geht mit seiner Überweisung eigentlich noch zur Bank?
So gut wie alle Geldinstitute bieten Online-Banking über ihre eigenen Webportale an. Da aber gerade Freelancer oft mehrere Konten besitzen, um den Überblick über Ihre Finanzen nicht zu verlieren, bietet sich ein Online-Banking Programm an, um mit einem Klick alle Konten abzufragen.

Money Money

MoneyMoney

MoneyMoney
System: Mac OS X 10.6 oder höher
Preis: 29,99 €

Funktionen: (Auszug)
Finden Sie heraus, wo Ihr Geld herkommt und wo es hingeht.
Überweisungen, Umbuchungen, grafische Auswertung – MoneyMoney erspart Ihnen das umständliche Einloggen auf der Bank-Website.

MacGiro

MacGiro

MacGiro
System: Mac OS X 10.2 oder höher
Preis: 139,00 €

Funktionen: (Auszug)
Mehrfachausführung mit Zeitintervallwahl, Formulare für
wiederkehrende Zahlungen. HBCI im PIN/TAN-Verfahren und HBCI
mit Chipkarte bzw. Schlüsseldatei

activeBank

activeBank

activeBank
System: Mac OS X 10.3 oder höher
Preis: 29,90 €

Funktionen: (Auszug)
Einfache Buchhaltung, Buchungsvorlagen,
Statistiken und Auswertungen, Mandantenfähig,
HBCI im PIN/TAN-Verfahren mit iTAN und mTAN.

BankX

BankX

BankX
System: Mac OS X 10.3.9 oder höher
Preis: ab 59,00 €

Funktionen: (Auszug)
Auswertungs- und Automatisierungsfunktionen
HBCI im PIN/TAN-Verfahren mit mTAN, iTAN, SmartTan Plus
und HBCI mit Chipkarte bzw. Schlüsseldatei

Zeiterfassung

Für eine realistische Rechnung ist eine Zeiterfassung unerlässlich. Auch um die eigene Kalkulation zu überprüfen, bietet sich ein Programm zur Zeiterfassung an. Wer ständig zu knapp kalkuliert oder dies von vorne herein vermeiden will, sollte umbedingt über die Erfassung der eigenen Arbeitszeit nachdenken.

Time Log

Time Log

Time Log
System: Mac OS X 10.5
Preis: 19,00 €

Funktionen: (Auszug)
Unterstützung für iCal, Adressbuch, mobile me Sync und iSync.
Statistik und Programmaufzeichnung.
Export nach iWork und GrandTotal.

monkey-faktura

Work-Timer

Work-Timer
System: Mac OS X 10.4 oder höher
Preis: 15,00 €

Funktionen: (Auszug)
Menübar, CSV und PDF Export.

timeEdition

timeEdition

timeEdition
System: Mac OS X 10.4 oder höher und Windows
Preis: kostenlos

Funktionen: (Auszug)
Verwaltet mehrere Kunden und Projekte,
diverse Import- und Exportmöglichkeiten.

Timesheet

Timesheet

Timesheet
System: Mac OS X 10.4 oder höher
Preis: kostenlos

Funktionen: (Auszug)
Verwaltet mehrere Projekte und beherrscht die
Export-Formate CSV, iCal und XML.

Projektmanagement

Wenn der Auftrag mal eine Nummer größer wird und die Zusammenarbeit mit anderen Projektpartnern gefragt ist, hilft eine Projektmanagement-Software den Überblick zu behalten und das Projekt angemessen zu planen.

Merlin

Merlin

Merlin
System: Mac OS X 10.4.11 oder höher
Preis: 145,00 €

Funktionen: (Auszug)
Zusammenarbeit mit MS Projekt, zahlreiche Import- und Exportformate,
synchron mit iCal, vollständige Kostenkontrolle.
Unterstützt Novamind und Mindmanager.

Buchhaltung

Nicht schön aber notwendig: die Buchhaltung. Kleingewerbe und Freiberufler müssen beim Finanzamt nur eine EÜR (Einnahmeüberschussrechnung) abgeben. Trotzdem macht es oft Sinn, von Anfang an mit einer richtigen Buchhaltung zu arbeiten.
Das erspart Zeit und Ärger am Jahresende und bietet dir selbst eine optimale Übersicht über den Erfolg deines Geschäfts.

Mon(K)ey Bilanz

Mon(K)ey Bilanz

Mon(K)ey Bilanz
System: Mac OS X 10.3 oder höher und Windows
Preis: ab 119,00 €

Funktionen: (Auszug)
Kassenbuch, Einnahme-Überschussrechnung oder Bilanzierung,
Umsatzsteuervoranmeldung sowie Dauerfristverlängerungen und
Zusammenfassende Meldungen , Steueranmeldungen per ELSTER 2009.

MacKonto

MacKonto

MacKonto
System: Mac OS X 10.3.9 oder höher
Preis: 119,90 €

Funktionen: (Auszug)
Online-Banking, Einnahmen-/Überschussrechnung,
Steuern, Offene Posten, Anlagen, Reisekosten, Fahrtenbücher

msuFinanz

msuFinanz

msuFinanz
System: Mac OS X 10.3.9 oder höher
Preis: 259,90 €

„Der großen Bruder von MacKonto für
bilanzierungspflichtigen Personen und Unternehmen.“
Buchhaltung mit BWA, GuV und Bilanz, Buchhaltungskurs
und ELSTER.

Sonstige Tools

Die kleinen Helferlein, die einem bei der täglichen Arbeit unterstützen.
Dein Lieblingstool fehlt hier? Dann schreibe einen Kommentar!

Typinator

Typinator

Typinator
System: Mac OS X 10.4 oder höher
Preis: 19,99 €

Die Software fügt häufig benutzte Textbausteine beim schreiben ein.
Das spart Zeit und nerven, zudem wird die Korrespondenz schneller und
eventuell auch Fehlerfreier.

TextExpander

TextExpander

TextExpander
System: Mac OS X 10.4 oder höher
Preis: $ 29,95

Funktioniert genauso wie Typinator, scheint jedoch etwas
umfangreichere Funktionen zu haben.


Irrtümer und Fehler vorbehalten. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Bookmark: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • del.icio.us
  • Webnews
  • Reddit
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Ask
  • Bloglines
  • Facebook
  • Alltagz
  • Linkarena

Tags: , , , , , ,

96 Kommentare zu “Die beste Mac-Software für Freelancer”

  1. JDG

    09. Okt, 2012

    Projektplanung xPlan von adnX:
    http://www.adnx.com/i/apps/xplan4mac

    (Kann man auch testen)

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Lexware

    23. Nov, 2012

    Von Lexware gibt es auch eine neue Buchhaltungssoftware namens lexoffice.
    Ganz ohne Installation und super für den Mac geeignet.
    Einfach nur Safari, Chrome oder Firefox öffnen und los gehts.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Sebastian

      26. Jun, 2013

      Buchhaltung in der cloud? Na klar … ich werde die wichtigsten und sensibelsten Daten meines Unternehmens in die Hände eines fremden Unternehmens legen, auf einen Server den ich nicht kenne mit Sicherheitseinstellungen die ich nicht beeinflussen (geschweigedenn kontrollieren) kann.

      Nein Danke. Das werde ich ganz sicher nicht tuen!

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Martin

      06. Okt, 2013

      Lexoffice ist richtig cool. Überzeugt Euch selbst. http://www.lexoffice.de

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Nadja Schulz

      26. Mai, 2014

      Konnte darin aber leider nicht die wichtigen Bausteine für die USTVA, EÜR und BWA zwecks Auswertung finden.

      Diese findet man leider nur in den Softwarepridukten die auf Windows laufen…

      Abgesehen davon sind Ihre Produkte einfach zu teuer…
      es gibt bessere Alternativen…

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Sebo

      01. Jul, 2015

      Schließe mich meinen Vorrednern an, meine geschäftlichen Daten in der Cloud – wer denkt sich denn sowas aus!?

      Auf diesen Kommentar antworten
  3. Manuel K.

    03. Dez, 2012

    Hey, danke für die übersichtliche Auflistung!

    BankX kannte ich bisher noch nicht und muss dann nochmal ran an’s testen…nicht dass ich mich mit activeBank rumäger wenn es vielleicht doch was besseres gibt 😉

    Gruß
    Manuel

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. MacKai

    07. Jan, 2013

    Es gibt noch „Totals“ im App-Store, was sehr gute Kritiken hat. Schade, dass es hier fehlt.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Markus

      07. Mrz, 2014

      Danke für den Tip mit Totals. Hab ich seit April 2013 im Einsatz und bin sehr glücklich damit. Ok, Mahnwesen und Zahlungen in Teilschritten gehen nicht, dafür ist es total einfach, übersichtlich und mit dem Formulardesigner und dem Standard Layout sieht die Rechnung sehr cool aus. Export als CSV geht auch.

      Auf diesen Kommentar antworten
    • Markus J.

      15. Sep, 2015

      Totals ist super. Tolle Oberfläche für kreative / visuelle Berufsgruppen wie gemacht. Und einfach. Da macht das Rechnungen schreiben Spaß!

      Auf diesen Kommentar antworten
  5. WordPress Designer

    29. Mrz, 2013

    Hallo, danke für die Liste!

    activeBank benutze ich seit einem halben Jahr und bin damit sehr zufrieden. Von einem Freund habe ich erfahren, dass MacGiro mehrere Vorteile hat, jedoch ist der Preis auch wesentlich höher.

    LG

    Auf diesen Kommentar antworten
  6. Sina

    07. Apr, 2013

    Ich nutze RealTime:
    http://www.appbieger.com/realtime/

    Die App kann Abeitszeit selbständig anhand der benutzen Programme erfassen. Läuft bei mir klasse.

    Lg Sina

    Auf diesen Kommentar antworten
    • Ralph

      10. Apr, 2013

      Hallo Sina,

      Deine Empfehlung gefällt mir auf den ersten Blick ganz gut.
      Leider ist RealTime erst ab X.7.
      Merke mir diese App. vor.

      Ralph

      Auf diesen Kommentar antworten
  7. Björn

    12. Apr, 2013

    Mit Revolver Office kann man seinen Freelancer-Alltag sehr effizient und dezentral managen. http://www.revolversoftware.com/de ist auf jeden Fall einen Blick wert.

    Auf diesen Kommentar antworten
  8. stephanie fischer

    24. Jul, 2013

    Hallo, ich verwende http://www.everbill.com, das ist nicht teuer und verwaltet mein Unternehmen online und sicher.

    Auf diesen Kommentar antworten
  9. Markus Schall

    13. Nov, 2013

    Gute Übersicht verfügbarer Business-Apps für den Mac! Eine App fehlt hier noch, aber die ist auch ganz neu: das CRM- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business, das es auch in einer kostenlosen Version gibt. Es läuft auf Mac OS X, Windows und iPad und befindet sich noch bis Ende 2013 in der Testphase. Anmeldungen zur Testphase werden gerne noch angenommen. Mehr Infos auf http://www.gofilemaker.de/gfm-business-warenwirtschaft/.

    Auf diesen Kommentar antworten
  10. ^^

    03. Jan, 2014

    Dein Kommentar

    Auf diesen Kommentar antworten
  11. Jochen

    03. Jan, 2014

    Hi, danke für die Auflistung der Tools.

    Ich suche nach einem einfachen Weg um Belege zu Sammeln, Katagorisieren und Berichten.

    Will erfassen:

    Datum
    Art
    Kunde
    Betrag
    Bild des Belegs…

    Dann am Ende des Monats will ich einen Report in PDF haben mit eine Auflistung per Kunde und den Bildern als Anhang…

    Gibt es so etwas?

    Auf diesen Kommentar antworten
  12. Simon Seimer

    27. Feb, 2014

    Schöne Übersicht! Als Mac User muss man schon etwas suchen, da die Auswahl nicht immer so groß ist wie für die Windows Welt.
    Ich war nun echt schon eine Weile auf der Suche nach einem passenden Rechnungsprogramm für Mac und Windows. Bei uns in der Agentur haben ein paar Leute Mac und ein paar haben Windows.
    Wir haben uns vor kurzem für sevDesk entschieden. http://sevdesk.de/rechnungsprogramm-apple-mac/
    Alle Anforderungen wie Rechnungen, Angebote und Kundenverwaltung deckt sevDesk super ab und der Support am Telefon und per E-Mail war wirklich spitze.

    Auf diesen Kommentar antworten
  13. Holger Genopka

    12. Jun, 2014

    Was denkt Ihr über http://www.der-onlinesteuerberater.de ?

    Dort bekommt man eine OnlineBuchhaltung kostenlos?

    Auf diesen Kommentar antworten
  14. Felix

    22. Jul, 2014

    Für Angebote und nahezu automatisierte Rechnungen verwenden wir als Agentur (Online) http://www.agenturbo.de – Ist halt simpel aufgebaut und leicht zu pflegen, was besonders unsere Azubis schätzen…

    Auf diesen Kommentar antworten
  15. Roman

    12. Sep, 2014

    Guter Artikel! Merlin und Grandtotal hatte ich tatsächlich schon vor einiger Zeit im Einsatz – funktioniert gut zusammen. Einzig der Aspekt Buchhaltungssoftware ist nicht so detailliert enthalten- bin ja auch Mac User und empfehle da die gängige Cloudsoftware…

    Auf diesen Kommentar antworten
  16. Frank

    11. Nov, 2014

    Nach einigem ausprobieren und testen habe ich mich für eine Software von Scopevisio entschieden, die auch auf meinem Mac prima läuft. Ich dokumentiere damit meine EÜR und schreibe Angebote+Rechnungen. Klappt bis jetzt alles einwandfrei

    Auf diesen Kommentar antworten
  17. Hanno

    21. Nov, 2014

    Für diejenigen unter euch, die ihre Kontakte und Rechnungen online verwalten möchten gibt es seit einigen Tagen http://www.waltix.de

    Auf diesen Kommentar antworten
  18. Michael D.

    25. Nov, 2014

    Danke für die Listung von Merlin (2) unter der Rubrik „Projektmanagement“

    Wir haben unsere Software von Grund auf neu programmiert und einen zeitgemäßen Look verpasst und auch die Intergration unter OS X 10.10 vollzogen.
    Völlig neu ist die intergrierte Mind-Map-Funktion (somit spart man sich den Kauf eines Mind-Mapping-Tools und braucht nicht mehr importieren bzw. exportieren)

    Derzeit steht die Beta 3 von Merlin Project“ als kostenfreier Download zur Verfügung

    http://projectwizards.net/beta/de/products/merlin-project/what-is

    Auf diesen Kommentar antworten
  19. Florian

    06. Feb, 2015

    Super Tipps, mir war gar nicht bewusst, wie viel Software es für Buchhaltung gibt! Davon werde ich sicher einiges einsetzen können, vor allem wird es die bisher eher ungeliebte Buchhaltung noch mal erleichten.

    Auf diesen Kommentar antworten
  20. Christian Doll

    20. Jul, 2015

    Hallo,

    danke für die Auflistung. Hat jemand eine Idee, wie ich A-Plan auf meinen Mac bekomme? Bin es von seinerzeit gewöhnt und habe eine Lizenz, Merlin sagt mir für den Preis auch nicht mehr zu. Habe momentan noch ein Extra Windows Laptop für A-Plan. Ich hoffe es gibt eine Lösung für den Mac :/

    Vielen Dank im Vorraus und viele Grüße

    Auf diesen Kommentar antworten
  21. Günter W.

    01. Sep, 2015

    Es gibt auch eine Cloud-Lösung für Freelancer. Die deckt alles ab, von der Fakturierung über Kalender bis zur Buchhaltung: tagwerk.com

    Auf diesen Kommentar antworten
  22. Max

    07. Sep, 2015

    Ich kann auch nur Scopevisio empfehlen da man dann keine vier verschiedenen Programme nutzen muss, sondern nur noch eins und das ist in der Cloud und ich kann es von überall aus nutzen. Zudem sitzen die Hersteller und auch die Server in Deutschland und das ist mir für meine Daten wichtig.

    Auf diesen Kommentar antworten
  23. Lene

    15. Sep, 2015

    Eine Cloud-Lösung für Rechnungsstellung und Bchhaltung für Freelancer und Kleinunternehmer ist auch Debitoor.

    Besonders praktisch für Mac-User: Die Umsatzsteuervoranmeldung direkt aus dem Programm gesendet werden.

    https://debitoor.de/

    Auf diesen Kommentar antworten
  24. bonesap

    30. Sep, 2015

    Klingt sehr interessant, danke für den Beitrag! Aber auch mit SAP Business One kann eine Menge Zeit und Geld gespart werden. Dazu braucht es kein grosses Unternehmen, die ist für KMU gedacht! Ich freue mich auf weitere Beiträge!

    Auf diesen Kommentar antworten
  25. derstoermer

    18. Nov, 2015

    Danke für die Liste. Habe harvest laufen https://www.getharvest.com/

    Sehr übersichtlich, gut konfigurierbar und lässt sich mit vielen weiteren Anwendungen verbinden (zendesk, asana, basecamp, …)

    Was fehlt ist eine Bankinganbindung. (Außer PayPal, das ginge, nutze ich aber nicht)

    Auf diesen Kommentar antworten
  26. dimet

    18. Dez, 2015

    McBüro ist ein Muss für den Mac im Betrieb und bei Freiberuflern!

    http://mcbuero.info

    Auf diesen Kommentar antworten
  27. Fritz Rau

    14. Jan, 2016

    Nicht zu vergessen: http://www.azuro-office.de

    Super einfach zu bedienen und kann alles, was der Freelancer braucht: z.B. Adressverwaltung, Zeiterfassung, Projektverwaltung und Abrechnung.

    Auf diesen Kommentar antworten
  28. Peter

    26. Jan, 2016

    Ich bin selber Freelancer und nutze die Software infra-struktur, um meine Kundendaten zu verwalten und den kompletten Vertrieb zu steuern. Die Software ist echt leicht zu bedienen und es macht irgendwann sogar Spaß. Schaut euch mal den Link an:
    http://www.infra-struktur.de/

    Auf diesen Kommentar antworten
  29. Simon

    11. Feb, 2016

    Coole Liste, auch in den Kommentaren sind ein paar nette Vorschläge dabei, bin aber auf der Suche nach einem etwas spezielleren Steuer-Programm. Gibt es da etwas mit einem Fokus für Immobilien-Besitzer? Also wo wichtige Punkte wie Spekulationssteuer, Grunderwerbssteuer und so weiter möglichst einfach und schnell berechnet werden… Ich würde da gerne eine Liste für unserem Ratgeber auf http://www.immobilienmakler.com/steuern-absetzen/ zusammenstellen. Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.
    Gruß, Simon

    Auf diesen Kommentar antworten
  30. Andreas

    18. Mrz, 2016

    JES die Java Eür ist Kostenlos! Dafür einfach zu bedienen und schon seit Jahren mein Begleiter.

    Auf diesen Kommentar antworten
  31. Daniel R.

    02. Mai, 2016

    Seit ein paar Monaten bin ich zu MoneyPenny.me gewechselt. Super Web-Applikation für die Buchhaltung meines Unternehmens!

    http://moneypenny.me/

    Auf diesen Kommentar antworten
  32. Philipp

    14. Mai, 2016

    Servus zusammen, wir verwenden seit ein paar Monaten invoiceplus.de! Es hat vom Preis-/Leistungsverhältnis für uns am besten gepasst. Die Benutzeroberfläche ist bewusst einfach gehalten und die Benutzerlogik erinnert ein wenig an iOS (alle Einstellungen sind zentral zu verwalten). Hier lassen sich dann aber auch sehr individuelle Einstellungen tätigen, die einige andere Anbieter nicht bieten. Kann es nur empfehlen: http://www.invoiceplus.de !!

    Auf diesen Kommentar antworten
  33. Thomas Erd

    19. Jun, 2016

    Tach,

    ich habe mich einmal nach Möglichkeiten umgesehen, wie ich mein Business optimieren kann und welche Möglichkeiten es mittlerweile hierzu gibt..
    Ich habe jetzt schon einiges an Software ausprobiert, aber das momentan interessanteste ist die Software von https://www.orbnet.de .
    Ich bin als Consultant tätig und oft unterwegs und diese Software ist ihr Geld wert!

    LG

    Thomas

    Auf diesen Kommentar antworten
  34. Willy9

    25. Jun, 2016

    Vielen Dank für die hilfreiche Aufstellung. Ich war/ bin vor allem auf der Suche nach Buchhaltungssoftware. Momentan habe ich schon SAP Business One im Auge aber es schadet ja nicht sich noch weiter umzusehen. Weiter so!

    Auf diesen Kommentar antworten
  35. Peter Mayer

    12. Aug, 2016

    Super Artikel – vielen Dank dafür.

    Ich nutze MoneyPenny für mein Unternehmen. Die Applikation beinhaltet alle Funktionen, die Ich für die Buchhaltung in meiner Firma benötige. Dazu kommt noch das Live-Time-Tracking, was quasi eine Live-Zeiterfassung meiner Mitarbeiter bietet. Funktioniert prima – schaut’s euch mal an: https://moneypenny.me/en/live-time-tracking

    Kann es weiterempfehlen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar